Natürlich schön ohne Schmerzen, ohne Risiken und ohne Operationen - Dafür steht JIVALA.
Die ersten Schönheitsinstitute sind in München und Stuttgart eröffnet worden.

Ob Fettreduktion, Bauchstraffung, Lifting von Gesicht und Busen, Anti-Cellulite, Hautverjüngung oder Haarentfernung - das Schönheitskonzept JIVALA setzt auf hoch-innovative Technologien und ist eine neue und einzigartige Alternative zur plastischen Chirurgie. Prominente Frauen wie Model Liliana Matthäus und Moderatorin Verena Kerth schwören bereits auf JIVALA.

Eine wesentliche Säule des JIVALA Schönheitskonzepts ist die Biokybernetik, eine Kombination aus jahrtausendealter Erkenntnisse traditioneller chinesischer Lehre über das Energiesystem des menschlichen Körpers und modernster Computertechnik. Per Sonde werden die Energiepotenziale betroffener Körperregionen gemessen und die Zellen stimuliert. Dabei wird die Haut angeregt sich zu regenerieren und gleichzeitig werden die selbstreparativen Kräfte des Körpers im Innern gefördert.

Je nach Einsatzgebiet sind die Erfolge phänomenal: Die Haut verjüngt sich, der Busen hebt sich, Falten im Gesicht und im Dekolleté verschwinden, Bauch, Po und Oberschenkel werden gestrafft, Cellulite verschwindet.

Auch bei der Bekämpfung von Fettpolstern setzt JIVALA neue Maßstäbe und kombiniert Ultraschall mit dem physikalischen Phänomen der sogenannten stabilen Kavitation. Die Behandlung von Körperzonen mit diesem einzigartigen Zusammenwirken aus Resonanz-, Schall- und Druckwellen lässt die Membran der Fettzellen durchlässig werden. Die derart behandelten Fettzellen können sodann durch das körpereigene Lymphsystem schnell abtransportiert, durch den natürlichen Stoffwechsel abgebaut und dann ausgeschieden werden.

Mit einer Lymphdrainage, viel Bewegung und einem vernünftigen Essverhalten während der Behandlung können diese Umbau- und Abbauprozesse wirksam unterstützt werden. Das Ergebnis: Die Fettpolster sind weg, die Haut bleibt straff und jugendlich-schön. Hässliche Beulenbildungen, wie nach operativen Fettabsaugungen, werden damit ausgeschlossen.

Geschäftsführerin Ines Steinhauer: "JIVALA ist die erste Adresse für natürliche Schönheit. Wir arbeiten deshalb eng mit einem seriösen, etablierten und innovativen deutschen Medizingerätehersteller zusammen. So werden wir auch in Zukunft unseren Kundinnen und Kunden immer die beste, sicherste und schonendste Behandlungsmethode anbieten können. In München und Stuttgart haben wir bereits Institute eröffnet. Im Rahmen unserer bundesweiten Expansion sind weitere Institute zunächst in Düsseldorf, Hamburg und Berlin geplant."
Link: www.jivala.de